• News
     
     

Der TV an der RMS Trüllikon

19.06.2019 08:02:16

Am 1. Juni 2019 begann mit der RMS (Regionalmeisterschaft) in Trüllikon die Turnfestsaison des TV Basadingens. Bereits um 07.15 Uhr besammelten sich 15 motivierte Turner beim Schulhaus Basadingen. Während einige das notwendige Material mit dem Auto nach Trüllikon transportierten, nahmen die meisten Turner den Weg mit dem Fahrrad in Angriff.

 

Auf dem Festgelände angekommen fanden wir rasch einen Platz im Festzelt. Nachdem das Gepäck abgestellt wurde, konnten die Wettkämpfe beginnen. Als erstes stand das Kugelstossen auf dem Programm. Leider konnten einige Turner nicht die gewünschten Leistungen abrufen. Nach einigen Jahren hat der TV nun mit Levi Meier einen neuen König im Kugelstossen. Am Ende konnte die Gesamtnote 7.98 erzielt werden.

 

Als nächstes stand die Disziplin Wurf auf dem Programm. Die 6 Turner konnten die topologischen Nachteile nicht ganz ausgleichen und dies kostete den Meisten einige wertvolle Meter. Auch in der zweiten Disziplin siegte Levi Meier. Mit 59.49 m sicherte er sich den zweiten Königstitel an diesem Turnfest.

 

Der dritte Programmpunkt bildete der Weitsprung. Dank einer längeren Wartezeit vertrieben wir uns die Zeit etwas mit Jassen. Pünktlich um 12.15 Uhr starteten wir dann in den Weitsprung. Im Gegensatz zum Wurfkörper kam die Anlage den Springern sehr entgegen. Jeder konnte seine persönlichen Bestleistungen um ca. 30 cm verbessern. Mit 5.66 m holte sich Noah Schmid den internen Disziplinensieg.

 

Den Abschluss des turnerischen Teils bildete der Fachtest Allround, welcher alle 15 Turner gemeinsam absolvierten. Man fand sich bereits früher bei den Anlagen ein, damit man tatkräftig die eigene Damenriege anfeuern konnte, welche mit dem Fachtest ihre erste Disziplin bestritten. Danach galt es auch für den Turnverein ernst. Im ersten Teil sorgte eine Regeldifferenz zu Diskussionen. Das Problem konnte jedoch bilateral geklärt werden. Ansonsten verliefen die Durchgänge weitgehend zufriedenstellend. Im Beachball führten kleine Fehler zu Punkteverlusten, welchen den einen oder anderen geärgert hat. Schlussendlich wurde die Note 6.96 beim Fachtest erreicht. Es ist also für das ETF in Aarau noch Potential nach oben da.

 

Schlussendlich wurden folgende Noten erzielt:

Kugelstossen:

7.98

Wurfkörper:

7.41

Weitsprung:

8.82

Fachtest Allround:

6.96

 

Die RMS führt Ranglisten pro Disziplin. Es wurde also keine Gesamtnote vergeben.

 

Während einige wenige noch als Kampfrichter im Einsatz waren, ging der Grossteil der Turner kurz nach 14.00 Uhr zum Festen über. Während sich einige bereits früh auf den Nachhauseweg machten, feierten und tanzten einige bis tief in die Nacht hinein.

 

Nachdem die Sonne bereits wie schon das ganze Wochenende vom Himmel brannte, machten sich auch die letzten verbleibenden Turner wieder auf den Weg nach Basadingen. Bald steht das ETF in Aarau vor der Tür und wir hoffen, dass wir bis dahin sportlich noch eine Schippe drauflegen können.

 

Vielen Dank an Cedi und Remo fürs Organisieren. Es war ein schöner Start in die diesjährige Turnfestsaison.

 

Für den Turnverein

Dominic Christinger

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Mechnaische Werkstatt Christoph Brütsch
 

Turnverein

 

Damenriege

 

Jugend

 

© 2022 stv-basadingen.ch|Web & Design