• News
     
     

Gemeinsame Turnstunde 2017

27.02.2017 13:02:35

In der diesjährigen Gemeinsamen Turnstunde von Turnverein und Damenriege erwartete uns eine entspannte Reise in die Welt des Yoga. Atemübungen, Verrenkungen und einiges zum schmunzeln inklusive.

 

Das Vorhaben und Inhalt der Gemeinsamen Turnstunde ist jeweils eine Überraschung. In diesem Jahr war Treffpunkt in der Basadinger Turnhalle und wer hatte, sollte ein Gymnastikmätteli mitbringen. Das Programm war dann für alle alles andere als gewöhnlich, denn wir machten Yoga. Da von den Turnerinnen und Turnern fast noch niemand Erfahrung mit Yoga hatte, machte das Ganze durchaus etwas interessanter. Da das Yoga nicht nur mit körperlichen Übungen tun hat, ging es am Anfang darum, sich zu entspannen. Hier wird auf die Atmung sehr viel Wert gelegt, tiefe Atemzüge sind wichtig, mal durch den Bauch und mal durch die Brust. Man sollte das Gefühl haben zu schweben. Nach einigen Übungen zu den verschiedenen Atemtechniken, ging es weiter mit Dehn- und Gleichgewichtsübungen.

 

Unter anderem machten wir eine Übung namens „Krähe“, hier werden die Knie auf die gebeugten Arme gelegt und man stützt sich nur mit den Händen am Boden ab. Bei einigen funktionierte dies schon erstaunlich gut, bei anderen musste man sich ein kleines schmunzeln verkneifen. Weiter ging es mit einer Übung die aus 2 Figuren besteht. Zuerst der Hund, man steht auf den Füssen und den Händen, Ziel ist es, die Taille nach hinten zu verschieben, die Beine bleiben immer gestreckt. Danach kommt die Kobra, man geht in die untere Liegestütz Position und geht weiter nach vorne und richtet den Oberkörper langsam auf und drückt den Kopf nach hinten, zudem ist die Brust rauszudrücken. Was einfach klingt, war beim Ausprobieren gar nicht so einfach und es gab manch interessante Position und Figur zu bestaunen.

 

Gegen den Schluss der Lektion ging es nochmals darum, sich zu entspannen. Man legt sich hin, schliesst die Augen und atmet langsam tief ein und aus. Ein paar nahmen diese Ruhezeit etwas zu wörtlich, was ein wegtreten in die Traumwelt und ein leises schnarchen zur Folge hatte. Dennoch genossen alle die Erfahrung, die sie mit Yoga machen durften. Auch wenn es bei uns nicht immer so entspannt und elegant wie bei der Leiterin aussah, gaben sich alle Mühe.

 

Damit wir uns doch noch etwas auspowern konnten, gab es am Ende noch eine Runde Korbball. Ein Zusammenstoss von zwei Spielern hatte leider eine Platzwunde und ein Besuch im Spital zur Folge. Die restlichen Teilnehmer blieben unverletzt und ich glaube, dass sich alle bereits auf nächstes Jahr freuen.

 

Für den Turnverein

Luca Christinger

 

>>> Galerie

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Herrmann RĂ¼timann
 

Turnverein

 

Präsident

email |079 784 78 51

Oberturner

email | 079 338 15 52

Damenriege

 

Präsidentin

email | 079 331 61 78

Oberturnerin

email | 076 400 84 28

Jugend

Leiter Muki

email|052 657 11 79

Leiter Kitu

email|079 218 47 89

Leiter MR

email|079 844 03 49

Leiter Jugi

email|079 708 76 16

 

 

© 2019 stv-basadingen.ch|Web & Design