• News
     
     

Generalversammlung Turnverein

27.02.2019 20:56:46

Mikael Christinger löst Levi Meier als Hauptjugileiter ab und auch dieses Jahr wird der Turnverein für die Bevölkerung ein Frühlingsfest organisieren.

Am Freitag, 22. Februar 2019 versammelten sich dreissig Turner, Ehren- und Freimitglieder des Turnvereins Basadingen schon fast traditionsgemäss im Restaurant Bienengarten in Schlattingen. Auch dieses Jahr spendierte der Verein grosszügig das Nachtessen. 

 

Levi Meier hat seinen Rücktritt als Hauptjugileiter bekannt gegeben und wird durch Mikael Christinger abgelöst. Patrick Lagger als Präsident, Tobias Fischer als Kassier, Remo Rütimann als Materialwart, Cédric Köhli als Oberturner und Dominic Christinger als Aktuar wurden in ihren Ämtern bestätigt.

 

Zwei neue Mitglieder werden aufgenommen und vier Turner verlassen den Verein. Tobias Fischer und Tim Möckli werden für 15, Daniel Schellenberg und Michael Bernhard für 20 und Stefan Bürgi für 25 Jahre Vereinstreue geehrt.

 

Die fleissigsten Turner 2018 waren: 1. Remo Rütimann (103 von 113 Turnstunden) 2. Pascal Renner (99 T.) 3. Mario Köhli (92 T. ) 4. Dominic Christinger(91 T.) 5. Luca Christinger (87 T.) 6. Tobias Fischer (75T.) 7.Michael Tanner und Nicolas Meyer (72T.) 9. Mirco Baumann (70 T) 10. Dominic Bösch(69 T) und 11. Cédric Köhli (68 T.). Alle erwähnten Turner durften vom Oberturner ein bedrucktes Mikrofasertuch entgegennehmen.

 

Auch in diesem Jahr wurde in der Jahresrechnung ein Verlust realisiert. Dieser war abermals budgetiert worden durch zahlreiche zusätzliche Vergnügungsanlässe wie Go-Kart, Bowling, und Nachtessen. Für das anstehende Turnerjahr werden wieder im selben Umfang zahlreiche Anlässe durch den Verein finanziert. 

 

Der Präsident blickte mit einem bebilderten Bericht auf das vergangene Jahr zurück. Zum zweiten Mal in Folge wurde ein Trainingsweekend durchgeführt. Dieses Weekend wurde ebenfalls mit einer Schnupperstunde kombiniert, bei welcher alle Interessenten mittlerweile erfolgreich in den Verein aufgenommen wurden. Zum zweiten Mal hat der Turnverein den Biergarten auf dem Schulhausplatz Basadingen organisiert. Er war ein voller Erfolg und wird darum auch dieses Jahr wieder stattfinden. Die Korbballmeisterschaft wurde bestritten und es konnte ein Aufstieg in die 2. Liga realisiert werden. Die Turnfester bestritt der Turnverein in Buttikon und Romanshorn, dort gemeinsam mit der Damenriege. Im Vergleich zum vergangenen Jahr konnte man sich deutlich steigern und schaut der Zukunft positiv entgegen. Neben dem Platz durfte der Verein gleich an drei Hochzeiten seiner Turner Spalier stehen. Die Abendunterhaltung war aus Sicht des Präsidenten auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg, auch wenn die Halle nicht vollgefüllt und teilweise nur wenige Turner auf der Bühne standen. Das Publikum war gut unterhalten und das ist was zählt, findet Patrick Lagger. 

 

In diesem Jahr werden wieder zahlreiche turnerische und gesellige Höhepunkte auf dem Programm stehen. In Kürze geht’s zusammen mit der Damenriege nach Davos an das Snowweekend, danach wird mit dem Trainingsweekend ins neue Turnerjahr gestartet. Die Turnfeste werden in Trüllikon (RMS) und Aarau (ETF) bestritten und während der Sommerferienzeit wird ein spezielles Sommerprogramm organisiert. Der Biergarten öffnet am 28. April 2019 seine Türen mit Bierzelt und Livemusik. Der Turnverein freut sich auf ihr Kommen. Alle weiteren Anlässe können dem Jahresprogramm auf www.stv-basadingen.ch entnommen werden.

 

Für den Turnverein

Dominic Christinger

 

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Herrmann RĂ¼timann
 

Turnverein

 

Damenriege

 

Jugend

 

© 2021 stv-basadingen.ch|Web & Design