• News
     
     

Gymnastik zu zweit

08.07.2019 07:50:37

Für eine Premiere sorgten in dieser Turnfestsaison unsere beiden Turnerinnen Rahel Zahn und Stefanie Baur. Schon lange bestand der Wunsch der beiden, mit einer Gymnastik zu Zweit, die Turnbühnen der Schweiz zu erobern. Im ETF-Jahr war es endlich soweit, sie wagten sich an die durchaus schwierige Aufgabe und meisterten sie mit Bravour! Wie es den beiden bei den Vorbereitungen erging, erzählt uns Rahel:

 

Stefanie Baur und ich haben uns in dieser Turnsaison einer neuen Herausforderung gestellt, Gymnastik zu Zweit. Hier wird eine Übung, wie es der Name schon sagt, zu zweit auf einer Feldgrösse von 12m auf 12m präsentiert.

 

Die Musikwahl und die Zusammenstellung liegen in der Verantwortung der Turnenden. Es gibt jedoch einige Richtlinien, die zu beachten und einzuhalten sind. Wie zum Beispiel eine gewisse Anzahl Gymnastikelemente welche vorkommen müssen oder die Dauer des Programmes und noch einige mehr.

 

Motiviert und mit vollem Elan trafen wir uns Ende Februar zum ersten Mal, um uns an die Zusammenstellung der Übung zu machen. Wir mussten schnell feststellen dass es gar nicht so einfach ist, da wir beide vorher noch nie Gymnastik gemacht haben, geschweige denn eine Übung zusammengestellt haben.

 

Zum Beispiel die Musikwahl, welche Lieder passen? Es soll einen Spanungsaufbau geben, die Musik sollte zählbar sein, dann müssen die verschiedenen Lieder zusammen passen, damit die Liedübergänge gut klingen und so weiter und so fort. Wie man sich vorstellen kann, ist die Musikwahl ein langer und intensiver Prozess gewesen. Aber wir haben es geschafft und konnten uns für drei Lieder entscheiden.

Dann ging es an die Zusammenstellung der Übung. Auch das fiel uns nicht immer ganz so leicht und wir waren sehr froh um Unterstützung, welche wir erhalten haben. Obwohl wir mit grosser Motivation und viel Elan gestartet haben, ist uns dies zwischendurch auch mal etwas abhanden geraten und wir haben uns gefragt, was zum Teufel wir eigentlich hier machen. Aber glücklicherweise waren wir bereits an die verschiedenen Wettkämpfe angemeldet, so dass es kein zurück mehr gab. Irgendwann war es dann tatsächlich geschafft, die komplette Übung stand und die Freude war gross. 

Bereits im Mai hatten wir dann unseren ersten Wettkampf, der Chläggi-Cup in Wilchingen stand an. Unser allererster Wettkampf in der Sparte Gymnastik. Wir waren ziemlich nervös. Haben wir alle Kriterien erfüllt? Kommt unsere Übung gut an bei den Kampfrichtern? Dann war es endlich soweit, um Punkt 9:26 Uhr starteten wir zu den Klängen unserer Musik unsere Aufführung. Kurze Zeit später war es geschafft, nun mussten wir warten bis wir unsere Note abholen konnten. Die Nervosität stieg noch weiter bis wir unsere Note in den Händen hielten. Eine 8.78, ein Stein fiel uns vom Herzen. Wir waren sehr zufrieden mit dieser Note.

 

Da der Aufwand viel zu gross wäre um nur an einem Wettkampf teilzunehmen, folgte zwei Wochen später bereits der nächste, der Turnibutz-Cup. An diesem Wettkampf durften wir sogar noch eine etwas bessere Note abholen. Es reichte für eine 8.84. Zum Abschluss nahmen wir noch am ETF in Aarau teil. Das war für uns etwas ganz Spezielles. Wir waren richtig motiviert, noch einmal unser Bestes zu geben und unsere Übung mit vollem Stolz zu präsentieren. Zufrieden und mit einen Lächeln verliessen wir die Bühne nach unserem Auftritt. Wir durften unsere Gymnastik zu zweit - Saison mit einer Note von 8.80 abschliessen.

 

Für die Damenriege

Rahel Zahn

 

Die Damenriege gratuliert den beiden mutigen Turnerinnen nochmals herzlich zu ihrem Wagnis, eine neue Disziplin auszuprobieren und natürlich für die super Noten, die ihr euch erarbeitet, erturnt und ertanzt habt. Ihr könnt stolz auf euch sein :)

 

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Herrmann RĂ¼timann
 

Turnverein

 

Präsident

email |079 784 78 51

Oberturner

email | 079 338 15 52

Damenriege

 

Präsidentin

email | 079 331 61 78

Oberturnerin

email | 076 400 84 28

Jugend

Leiter Muki

email|052 657 11 79

Leiter Kitu

email|079 218 47 89

Leiter MR

email|079 844 03 49

Leiter Jugi

email|079 708 76 16

 

 

© 2019 stv-basadingen.ch|Web & Design