• News
     
     

Trainingsweekend TV Basadingen

05.04.2017 19:13:48

Taktik und neue Spielzüge für das Korbball, Technik und Bewegungsabläufe in der Leichtathletik  und schweisstreibende Erfahrungen mit einem Personal-Trainer standen im Zentrum des Trainingsweekends des Turnvereins.

 

Unser Trainingsweekend begann am Samstag, 24. März 2017 um 8.30 Uhr. Um gestärkt starten zu können, trafen wir uns zuerst im Beda Kafi. Ein paar Gipfeli und Kafi später, versammelten wir uns in der Turnhalle, um zum sportlichen Teil des Tages über zu gehen. Der Fokus des Trainingsweekends lag auf der Vorbereitung für die diesjährigen Turnfester, der Korbballmeisterschaft und der Verbesserung unserer Kondition. Nach einer kurzen Runde joggen stand Kraft und Ausdauer auf dem Programm, was wir mit kleinen Spielen und einem Hindernisparcour übten. Diese erste Lektion hatte schon ziemlich viel Schweiss gekostet und so verbrachten wir gemeinsam die Mittagspause und verpflegten uns mit Sandwichs.

 

Verpflegt und erholt starteten wir um 13.30 Uhr erneut in der Turnhalle, wo der zweite Block auf uns wartete. Hier ging es vor allem darum, Taktik und neue Spielzüge fürs Korbball anzuschauen.  Den dritten Teil des Tages verbrachten wir draussen und machten uns mit unserem Rasen vertraut. Wir versuchten, das Erlernte von der vorherigen Lektion im Spiel umzusetzen. Um 18.00 Uhr war genug geturnt und geschwitzt.  Nach einer erholsamen Dusche liessen wir den ersten Trainingstag gemeinsam noch ein wenig ausklingen.

 

Am Sonntag um 10.00 Uhr ging es weiter mit dem Training. Wir repetierten die Regeln und den Ablauf des Fachtests Allround für das Turnfest. Ausserdem wiederholten wir den Bewegungsablauf der Wurftechnik für den Wurfkörper und der Stosstechnik für das Kugelstossen. Um 12.00 Uhr ging es nach Schlattingen in das Restaurant Bienengarten, wo wir unsere Bäuche mit einem nahrhaften Essen vollschlugen. „Hätte ich doch nicht so viel gegessen“ war anschliessend der Satz des Tages. Denn das Beste kam zum Schluss…. Um 13.30 Uhr empfing uns Philipp Schmid. Ein Personal Trainer mit sehr speziellen Hobbies, dazu gehören Langzeit Triathlon, Swissalpine Ultra Berglauf und das Absolvieren von 15 Ironman. Sein Ziel war es, uns nochmals so richtig auszupowern und uns unsere Grenzen zu zeigen.

 

Um 15.00 Uhr endete unser Trainingsweekend und wir durften endlich unter die wohlverdiente Dusche. Am Schluss sassen wir noch ein bisschen draussen und liessen die letzten zwei Tage Revue passieren. Alles in allem durften wir zwei intensive und abwechslungsreiche erleben.  

Zum Schluss noch ein grosses Dankeschön an das Leiterteam und an Phil. Eurer Programm spürten wir noch Tage später in Knochen und Muskeln.

 

Für den Turnverein

 

Tim Möckli  

Neugierig?

Sponsoren
EPH
Raiffeisen
Herrmann Rütimann
 

Turnverein

 

Damenriege

 

Jugend

 

© 2019 stv-basadingen.ch|Web & Design